Shopware 5

Shopware-logo1.jpg Shopware5-logo.png


Inhaltsverzeichnis

Download

Den aktuell Shopware 5 Connector finden Sie unter folgendem Link:

http://store.shopware.com/actin11485753554/actindo-connector.html


Wichtige Hinweise

Bevor eine bestehende Shopverbindung durch einen anderen Shop bzw. eine andere Shopverbindung ersetzt wird, sind technische Anpassungen seitens Actindo notwendig, da es andernfalls zum Beispiel zu Problemen bei der Warengruppen- oder Artikelsynchronisation kommen kann.

Wir bitten Sie aus den genannten Gründen unseren Support über das Support- und Helpcenter zu kontaktieren, sofern Sie eine bestehende Shop-Verbindung ersetzen möchten.


Verbindung des Shops zu actindo

Anpassungen im Shopware Shop

Loggen Sie sich zunächst in den Admin Bereich Ihres Shops ein.

1. Wählen Sie dort den Menüpunkt Einstellungen->Plugin Manager und selektieren Sie dort den Punkt "Alle Erweiterungen" und klicken Sie bei dem Actindo Connector auf Plugin installieren.

Shopware-5-01.png


2. Nach der erfolgreichen Installation bestätigen Sie die Aktivierung des Plugins.

Shopware-5-02.png

3. Gehen Sie nun in die Einstellungen->Benutzerverwaltung und bearbeiten Sie dort den User, welchen Sie für die Anbindung an Actindo verwenden wollen. Aktivieren Sie für diesen User den API Zugang über die Checkbox.

Shopware-5-03.png

Einstellungen in Actindo

Loggen Sie sich nun in Actindo ein, gehen Sie in das Modul Faktura und rufen Sie das Menu Einstellungen -> Faktura auf.
In den Einstellungen gehen Sie in das Tab Webshop -> Verbindung.


Shopware-5-04.png


In diesem Fenster tragen Sie die Adresse Ihres Shops und die Zugangsdaten zu Ihrem Shop ein. Im Bereich Shopdaten sehen Sie die Konfiguration Ihres Online-Shops, sobald eine Verbindung aufgebaut werden konnte.

  1. Selektieren Sie unter Shopverbindung aktivieren Ja.
  2. Tragen Sie unter Login Ihren Benutzernamen ein (z.B. admin@meinshop.de)
  3. Tragen Sie unter Passwort Ihren API Schlüssel ein
  4. Tragen Sie unter Shop-URL die URL Ihres Shops mit dem Zusatz /Actindo/ ein. (z.B. http://www.meinshop.de/Actindo/)
  5. Wählen Sie unter Komprimierung aktivieren Ja.

Klicken Sie OK.

Update

Für ein Update müssen Sie folgende Schritte durchführen:

  1. Löschen Sie den alten Shop Connector per FTP, dieser befindet sich im Webshop unter /engine/Shopware/Plugins/Community/Core Achtung: Löschen Sie nicht den Connector über den PlugIn Manager!
  2. Entpacken Sie den neuen Connector auf Ihrer lokalen Festplatte und laden Sie diesen in das gleiche Verzeichnis
  3. Prüfen Sie unter Einstellungen -> Webshop -> Shop X -> Verbindung ob die Verbindung besteht
  4. (Optional) Erneuern Sie den API Key und tragen diese in Punkt 2 erwähnten Menüpunkt der Shopverbindungen ein

Fehlerbehebung

Wenn es mal nicht funktionieren sollte, finden Sie unter Fehlerbehebung die häufigsten Fehler und deren Lösung.

Shopupdate / Wechsel

Sollten Sie sich dafür eintscheiden, ein Update des Webshops durchzuführen, müssen folgende Vorbereitungen durchgeführt werden:

1. Die Zuweisungen Actindo Warengruppen <-> Shop Kategorien des alten Shops müssen alle getrennt werden. Dies erfolgt über einen Rechtsklick der einzelnen Kategorien über den Punkt "Zuordnung aufheben".

2. Die Bestell IDs des Shops muss auf die letzte ID des alten Shops gestellt werden. Wichtig, gemeint ist explizit die Bestell ID aus der Datenbank, nicht die Bestellnummer.

3. Daten wie beispielsweise Shop Kategorien müssen manuell angelegt werden, sollte das bei Ihrem Shopsystem nicht möglich sein, können Sie die Daten ggf. importieren.

4. Die Kundendaten werden nicht in den Webhshop hochgeladen. Hier müssen Sie mit einem Ex und Importer die Daten in den neuen Webshop hochgeladen werden.


Sollte die Umstellung bereits ohne Beachtung von Punkt 1 durchgeführt worden sein, müssen diese Punkte beachtet werden:

1. Update mit Integration der Datenbank

Hierfür muss in der Regel nichts besonderes beachtet werden, da die Shopbestell IDs und die Shop Kategorie IDs übernommen werden.

2. Der Webshop wird komplett neu aufgesetzt

2.1. Bestell IDs

Ändern Sie im neu aufgesetzten Webshop Bestell ID auf die letzte des alten Webshops. Alternativ wäre diese Umstellung auch per Auftragsentwicklung über unser Support & Helpcenter möglich.

2.2. Kategorie IDs

Bei der Anlage der Shop Kategorien muss darauf geachtet werden, dass alle Kategorien die alte ID aus dem vorherigen Webshop erhalten. Sollte dies nicht möglich dein wäre diese Umstellung auch per Auftragsentwicklung über unser Support & Helpcenter umsetzbar.