Installation des Webshop Connectors

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Alle von Actindo angebotenen und in der Actindo Wiki frei downloadbaren Connectoren, unterliegen einer GPL-Lizenz und werden von Actindo kostenfrei angeboten.

Sie unterliegen somit nicht dem Nutzungsvertrag der Actindo ERP-Software.

Die Connectoren werden von Actindo ständig überprüft, und die Funktionsfähigkeit und Umfang mit den einzelnen Shopsystemen und deren Versionen in der Actindo Wiki dokumentiert.


Bitte beachten Sie:

Actindo kann lediglich bei unveränderten Shopsystemen sicherstellen, dass die dokumentierten Funktionen sowie eine Anbindung möglich ist.

Auch hat Actindo keinen Einfluss auf Probleme, welche durch die eingesetzte Hardware/Software des Shopservers hervorgerufen werden.

Sollte es zu Problemen kommen helfen wir Ihnen gerne weiter, bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass wir Arbeiten, welche nicht durch unseren Standardsupport abgedeckt werden, gesondert in Rechnung stellen müssen.

Bitte kontaktieren Sie hierfür unseren Support über das Actindo Support & Helpcenter.

Durch die GPL-Lizenz und den freien Code der Connectoren ist es selbstverständlich auch möglich das Sie, oder ein von Ihnen beauftragtes Unternehmen, Änderungen an den Connectoren vornehmen dürfen.


Web-Server-Anforderungen:

Für die fehlerfreie Ausführung auf dem Webserver, empfehlen wir mindestens ein memory_limit von 512MB und eine max_execution_time von 600 Sekunden für PHP.

Wichtiger Hinweis

Bevor eine bestehende Shopverbindung durch einen anderen Shop bzw. eine andere Shopverbindung ersetzt wird, sind technische Anpassungen seitens Actindo notwendig, da es andernfalls zum Beispiel zu Problemen bei der Warengruppen- oder Artikelsynchronisation kommen kann. Wir bitten Sie aus den genannten Gründen unseren Support über das Support- und Helpcenter zu kontaktieren, sofern Sie eine bestehende Shop-Verbindung ersetzen möchten.

ShopConnector installation

Um Ihren Webshop mit der Actindo ERP zu verbinden, ist es notwendig den entsprechenden WebshopConnector zu installieren.


Shopversionen




Hilfe bei der Installation

Als Hilfestellung bieten wir Ihnen in unserem eLearning-Portal ein Hilfevideo an.
Sollten bei der Installation Probleme auftreten lesen Sie bitte unsere FAQ. Sollte ihr Problem hier nicht vermerkt sein, bitten wir Sie unseren Support über das Support & Helpcenter zu kontaktieren.


Installationsservice

Gerne übernehmen wir für Sie die Installation des ShopConnectors.

Kontaktieren Sie uns hierzu einfach über das Support & Helpcenter.

Zur Installation benötigen wir folgende Daten von Ihnen:

  • Ihre actindo-Kundennummer des Accounts an welchen der Shop angebunden werden soll.
  • Um welches Shop-System handelt es sich? Veyton, Gambio, usw.
  • Einen Admin-Account-Zugang für den Shop um die Installation vorzunehmen. Diese Admin-Zugangsdaten hinterlegen wir anschließend auch im WebshopConnector. Der Datenaustausch findet dann über diesen Benutzeraccount des Webshops statt. (Bitte beachten Sie, wenn sich für diesen Zugang das Passwort ändert, muss dieses auch in den Faktura-Einstellungen geändert werden.)
    • Benutzername
    • Passwort
  • FTP-Zugang zum Server auf dem der Shop installiert ist.
    • FTP-Server URL: ftp.meinshop.de
    • Benutzername:
    • Passwort:
    • Bemerkungen zum FTP-Server: Weicht der Port ab, muss der Safe-Mode abgeschalten werden?
    • Pfad auf dem FTP-Server in dem der Shop installiert ist, z.B. "/meinshop/shop".
  • Shop-URL: Z.B. "http://www.meinshop.de/shop".


Connector Update

Tipps für ein Update des Shop-Connectors

Wenn Sie den Webshop bereits erfolgreich an actindo angebunden haben und feststellen, dass eine neuere Version des Shop-Connectors für Ihren Shop vorliegt haben wir ein paar Empfehlungen für ein erfolgreiches Aufspielen der neuen Version.

  • Überschreiben Sie die Daten für den Connector nicht auf dem FTP-Server.
  • Wir empfehlen Ihnen den alten Ordner, z.B. "ac_actindo" in folgender Form umzubennen: ac_actindo_backup239MM (Ordnername_backupVersionBearbeiterkürzel)
  • Nun können die neuen Schnittstellen-Dateien aus dem heruntergeladenen Archiv auf den FTP-Server hochgeladen werden.

Diese Vorgehensweise hat den Vorteil, dass eventuell durchgeführte Änderungen an den Schnittstellen-Dateien nicht verloren gehen und Sie bei eventuell auftretenden Problemen schnell auf die alte Version zurückkehren können.


Was ist aktuell installiert?

Klicken Sie hierzu in der Faktura auf "Einstellungen -> Faktura -> Webshop -> Verbindung".


Grundeinstellungen vornehmen

Nach erfolgreicher Installation des Connectors müssen nun die Grundeinstellungen vorgenommen werden. Gehen Sie hierzu in das Modul "Faktura" und öffnen Sie über den Button "Einstellungen" den Bereich "Faktura" aus. Wählen Sie hier anschließend die Registerkarte "Webshop".
Eine Anleitung über das weitere Vorgehen erhalten Sie hier.