Changelog

Alte Changelogbeiträge

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle, wichtige Änderungen und Neuentwicklungen in unserer Software

August 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New ERP Professional 31.08.2017 Faktura Gesamtlagerstatus Bisher zeigte die Lagerampel unter „zu bearbeiten“ immer den globalen Lagerstatus der Ware an. Wir haben eine neue Statusspalte „GL“ (=Gesamtlagerstatus) für alle Kunden mit aktiver „Lagerentnahmematrix, eingefügt. Die Spalte „L“ zeigt nun den Status der Entnahmelager an, während die Spalte „GL“ den Status aller Läger anzeigt.
New alle Pakete 31.08.2017 Faktura Hauptartikel-Button Im Artikelreiter „Basisdaten“ wurde bei Variantenartikeln ein neuer Button „zum Hauptartikel“ implementiert. Mit dem Klick auf den Button gelangen Sie zum Hauptartikel.
Fix alle Pakete 31.08.2017 Buchhaltung Dubelttenprüfung Die Dublettenprüfung bei der Buchungserfassung, nach Feld "Beleg1" und "Kreditor", funktioniert nun unabhängig vom Wirtschaftsjahr.
New alle Pakete 31.08.2017 Buchhaltung Zusatzinformation in der Belegübersicht Wir haben die Belegübersicht der Lieferanten in der Buchhaltung erweitert. Sie finden in der Übersicht nun die zusätzlichen Informationen "Abgelehnt durch (Benutzer)" und "Abgelehnt (Ja/Nein)".
New alle Pakete 31.08.2017 Faktura Sortierung der Spalten Die Spalten zur Auswahl der Lieferantenbelege sowie der Wareneingangspositionen in der Faktura können jetzt sortiert werden. Die Sortierung gilt immer innerhalb eines Lieferanten (Lieferantenbelege) und innerhalb einer Bestellung (Wareneingangspositionen).
Fix alle Pakete 31.08.2017 Multimarkets Versandoption DPD an eBay Die Versandoption „DPD“ konnte in eBay nicht mehr gesetzt werden wodurch es zu Problemen mit der Sendungsverfolgung kam. Dies wurde behoben und die Übergabe des Versenders „DPD“ an eBay erfolgt wieder korrekt.
New ERP Professional 31.08.2017 Payment Manager Bankdaten verbuchen Der bestehende Automatorjob „Bankdaten verbuchen“ wurde um eine Auswahl von Bankdaten mit CSV-Import erweitert. Nun können auch Verbuchungen dieser Konten durch den Automator vorgenommen werden.
Fix alle Pakete 31.08.2017 Faktura WooCommerce URL Beim WooCommerce-Connector trat ein Problem auf, sodass Artikel nicht mehr geöffnet werden konnten, wenn bei einer Woocommerce-URL zur Shopanbindung am Ende kein Slash „/“ angehangen wird. Dies wurde behoben. Die WooCommerce-URL kann nun zur Anbindung mit oder ohne Slash „/“ angegeben werden.
New alle Pakete 31.08.2017 Faktura Lieferscheinnummer Wir haben die Platzhalter für die Lieferscheinnummern erweitert. Der Platzhalter #li_belegnr# weist in Belegprozessen mit mehreren Teillieferungen und Rechnungen nun die korrekte Lieferscheinnummer auf den entsprechenden Rechnungen aus. Hierfür muss die Auftragsbestätigung führender Beleg sein.
Fix alle Pakete 31.08.2017 Faktura Textbausteinmaske Die Darstellung der Maske zur Bearbeitung von Textbausteinen konnte erfolgreich optimiert werden. Der Sachverhalt, dass sich diese nicht korrekt öffnet, sollte mit dieser Optimierung nicht mehr auftreten.
Fix alle Pakete 31.08.2017 Faktura Verzugszinsen Die Verzugszinsen werden nun wieder korrekt berechnet und auf der Mahnung verzeichnet.
New alle Pakete 31.08.2017 Faktura Versand-Einstellungen Für UPS Worldwide wurden die Versand-Einstellungen erweitert. Die Dateiendung ist jetzt immer .xml. Des Weiteren kann die Versandart (Standard, Express etc.) nun in den Versand-Einstellungen angegeben werden.
New alle Pakete 31.08.2017 Payment Manager Matcher Wir haben das Matching der Transaktionen im Payment Manager erweitert. Durch den neuen Matcher „payment_order_id“ können Transaktionen von PayPal oder eBay mit längeren Transaktions-IDs problemlos zusammengeführt werden werden.
Fix alle Pakete 08.08.2017 Faktura Artikel-Import Die Funktion des Feldes „Ins Lagerfach hinzubuchender Bestand“ wurde angepasst. Werte, die mit diesem Feld importiert werden, werden jetzt korrekt zum aktuellen Artikelbestand hinzugebucht. Es ist hierdurch nicht mehr möglich, den Bestand auf den in der Datei angegeben Wert zu setzen.
Fix alle Pakete 08.08.2017 Faktura Textbausteine Bei der Nutzung von vielen Sprachen im Actindo-System, konnten teilweise nicht alle Sprachreiter in der Bearbeitung der Textbausteine verwendet werden. Diese waren außerhalb des Fensters aufgeführt. Die Reiter der Sprachen können mit der aktuellen Anpassung jetzt durchgescrollt werden.
New ERP Essential 08.08.217 POS Bondruck Wir haben die Einstellungs- und Individualisierungsoptionen des Bondrucks erweitert. Es ist jetzt möglich die Adresse von Bestandskunden sowie die gewählte Zahlungsart auf dem Bon ausgeben zu lassen. Weiterhin können Sie die Zahlungsarten des Bons und den Typ „Barverkauf“ Internationalisieren und umbenennen.
Fix ERP Essential 08.08.2017 POS A4-Rechnungsdruck Wir konnten den Fehler beim A4-Rechnungsdruck im POS beheben. Ist der A4-Druck im POS aktiviert, wird diese Rechnung jetzt korrekt gedruckt. Dies gilt auch, wenn nur der A4 Druck aktiviert und der Bondruck deaktiviert ist.
New ERP Essential 08.08.2017 POS Check-Out Wir haben die Druckoptionen beim Check-Out durch die Anpassung der Buttons „Weiter“ und „Beenden“ für Touchscreens optimiert. Beide Buttons sind jetzt im Fenster nebeneinander aufgeführt und wurden umbenannt in „Drucken und beenden“ und „Beenden ohne Druck“.
Fix ERP Essential 08.08.2017 POS Tagesabschluss / Kassensturz Beim Tagesabschluss in der Kasse trat ein Anzeigefehler auf, durch welchen die Umsätze per EC- und Kreditkarte nicht im Kassensturz aufgeführt wurden. Dieser Sachverhalt konnte erfolgreich behoben und der Tagesabschluss zusätzlich optimiert werden.
New alle Pakete 08.08.2017 APS Druckeinstellungen Allen Kunden, die unser ActindoPrintSystem (APS) einsetzen, steht unter den Druckeinstellungen jetzt der „Automator“ als Benutzer zur Verfügung. In Kombination mit der ProShip-Einstellung „Lieferscheine bei Erzeugung drucken“, werden alle Lieferscheine direkt abgeschlossen und können jetzt auch automatisch über das APS ausgedruckt werden.


Juli 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New alle Pakete 06.07.2017 Faktura Versandanbieter Die Ausgabe der Daten für die Erstellung der DHL-Versenden-CSV-Datei wurde erweitert. Sie können jetzt die einzelnen Extraservices, entsprechend Ihren bei DHL gebuchten Paketen, aktivieren und deaktivieren. Diese werden beim Export in der erzeugten CSV-Datei zum Versand an DHL Versenden übergeben.
Fix alle Pakete 06.07.2017 Faktura Wertgutschrift - Artikeldarstellung Wir haben die Anzeigeeinstellung für Set-Artikel optimiert und für die Wertgutschrift erweitert. Sie können jetzt auch für die Wertgutschrift festlegen, wie ein Set-Artikel beim Belegdruck dargestellt werden soll.
Fix alle Pakete 06.07.2017 Faktura Bestellvorschläge Die Berechnung der Bestellvorschläge wurde von uns weiter optimiert und erkennt den benötigten Bestand, anhand der Verfügbarkeit und des festgelegten Mindestbestandes, jetzt besser. Zudem wurde auch die Berechnung der vorgeschlagenen Bestellmenge optimiert.
Fix alle Pakete 06.07.2017 Buchhaltung Manuelle Buchungserfassung Zur Erfassung von manuellen Buchungen können Sie beim Öffnen der Buchhaltung ein individuelles Journal angeben. Dieses wird jetzt auch wieder korrekt gebucht.
Fix alle Pakete 06.07.2017 Multimarkets Amazon Versandmeldung Wir konnten die Versandmeldung an Amazon, für Bestellungen mit Artikelmengen >1, dahingehend optimieren, dass die korrekte Menge an Amazon gemeldet wird.
New ERP Essential 06.07.2017 Notification Framework Ausführungskriterium Für die Ausführung der Jobs des Event- und Benachrichtigungsmanagers, haben wir die Kriterien, wann ein Job ausgeführt werden soll, um die Belegmarkierung erweitert. Hierdurch können Sie einzelne Aufgabe nur für Belege ausführen lassen, die eine von Ihnen festgelegte Markierung aufweist.


Juni 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New alle Pakete 30.06.2017 Faktura Briefkopf Sprachen Mit dem aktuellen Update konnten wir die Einstellung unter Faktura -> Texte / Layouts -> Briefkopf Sprachen erweitern. Sie können jetzt als weitere Kriterien, zur Auswahl des Briefkopfes, das Beleg- und Lieferland auswählen.
New alle Pakete 30.06.2017 Buchhaltung Monats Sperre Wir freuen uns Ihnen neben der Verarbeitung von Journalen, nun auch eine Sperre von Monaten in der Buchhaltung zur Verfügung stellen zu können. Mit dieser neuen Funktion können Sie Monate für die Änderung und Erfassung neuer Buchungen sperren. Eine Buchung, welche in einem gesperrten Monat erfassten werden sollte, wird in diesem Fall im nächstmöglichen buchbaren Monat erfasst.
Fix alle Pakete 30.06.2017 Buchhaltung Kontostand Die Funktion „Kontostand“ welche Ihnen in der Buchhaltung zur Verfügung steht, ist jetzt wieder korrekt aufgeführt.
New alle Pakete 23.03.2017 Core ISO2 Liste Wir haben die ISO2-Liste in unserem System aktualisiert und um 8 Länder erweitert. Die folgenden Länder wurden hinzuge-fügt:

"Ascension", "Bonaire, Sint Eustatius und Saba", "Curaçao", "Diego Garcia", "Saint-Barthélemy", "Saint-Martin", "Sint Maarten", "Südsudan"

New alle Pakete 23.06.2017 POS Registrierkassenpflicht Österreich Mit Aktualisierung der Schnittstelle auf Seiten der RKS-Cloud, haben auch wir diese entsprechend aktualisiert. Die Anbindung, Abruf der Kassen und Ausgabe der QR-Codes steht nun wieder vollumfänglich zur Verfügung.
Fix alle Pakete 23.06.2017 Multimarkets eBay Die Übergabe, sowie das Setzen des Versenders DPD wurde angepasst. Sie können DPD nun wieder in den Versandoptionen korrekt auswählen. Auch für die Versandbestätigung bei Sendungen welche per DPD versendet werden, wird der Versender wieder korrekt übertagen.
New alle Pakete 23.06.2017 Importer NEU Artikelimport Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass für den Import der Artikeldaten nun auch das Feld „abweichende eBay-Beschreibung“ zur Verfügung steht. Sie können mit diesem Feld den dazugehörigen Wert entsprechend per Datei-Import pflegen.
New ERP Complete 23.06.2017 Payment Manager Zahlungsvorschlagsliste Durch die aktuelle Optimierung der Zahlungsvorschlagsliste, werden die Skonto-Werte bei der Ausführung von Einzel- oder Sammelzahlungen in der Datenbank gespeichert. Hierdurch kann bei der anschließenden Übernahme dieser Transaktionen in die Buchhaltung, der Skonto-Betrag automatisch gebucht werden.


Mai 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New alle Pakete 25.05.2017 Faktura Export zum Versand Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die neue DHL Schnittstelle „Versenden“ nun im Bereich des CSV-Exports unterstützt wird. Sie können in Ihrem Versandartikel nun „DHL Versenden“ auswählen und eine CSV-Polling-Datei für „DHL Versenden“ erstellen. Der Prozess des „Export zum Versand“ bleibt wie gewohnt bestehen.
Fix alle Pakete 25.05.2017 Faktura / Multimarktes real.de Upload Bei Upload von Haupt- und Variantenartikeln werden nun bei den Varianten die EANs korrekt übertragen. Es konnte auch eine weitere Optimierung für die Datenübermittlung zu real.de durchgeführt werden. Ist das Feld „EAN“ im Artikelreiter „re-al.de“ nicht befüllt, wird nun automatisch die EAN der Artikelbasisdaten übertragen.
New alle Pakete 25.05.2017 Faktura / Multimarkets Darstellung In unserem System wurde die Umbenennung von „Hitmeister“ in „real.de“ nun vollständig durchgeführt.
New alle Pakete 25.05.2017 Multimarkets Tradebyte - Artikelupload Über eine neue Einstellung für den Tradebyte-Vertriebskanal können Sie nun festlegen, ob in der Faktura gesperrte Artikel direkt in Tradebyte deaktiviert werden sollen. Aktivieren Sie diese Option, wird nach der Sperrung eines Artikels direkt eine Übermittlung mit der Deaktivierung des Artikels an Tradebyte durchgeführt.
New alle Pakete 25.05.2017 Faktura / Buchhaltung Stammdaten / Buchungserfassung Durch eine Erweiterung der Kreditoren/Debitoren Stammdaten, können Sie in diesen jetzt eine Kostenstelle hinterlegen. Diese Kostenstelle wird bei der Erfassung einer manuellen Buchung anschließend vorausgewählt, nach Eingabe des entsprechenden Kreditoren/Debitoren, übernommen.
Fix alle Pakete 25.05.2017 Multimarkets Artikelupload Die Übergabe der Zusatzfeld-Werte beim Artikelupload zu „real.de“ konnte erfolgreich Optimiert werden. Die Werte der Zusatzfelder werden nun immer in der richtigen Spalte ausgegeben, auch wenn Artikel mit unterschiedlicher Anzahl an Bilder in der übermittelten CSV-Datei enthalten sind.
Fix alle Pakete 25.05.2017 Payment Manager Zahlungsabruf Wir haben eine Optimierung im Bereich des Amazon Payments Zahlungsabrufes vorgenommen. Mit dieser Anpassung erkennt unser System nun das Dezimaltrennzeichen der Zahlungs- und Gebührenbeträge und übernimmt diese korrekt. Diese Anpassung gilt hierbei für den Zahlungsabruf der Amazon Payments aus den Marktplatzverkäufen.
Fix ERP Complete 25.05.2017 Frachtführer Plus Amazon Prime by Merchant Haben Sie im Versandartikel, über welchen die Versanddaten an Amazon übergeben werden, eine Referenz angegeben, wird diese nun korrekt auf dem Label im Feld „Order“ ausgegeben.
New ERP Essential 25.05.2017 Event- und Benachrichtigungsmanager Auotmatischer Export Wir freuen uns Ihnen eine neue Aktion im Event- und Benachrichtigungsmanager zur Verfügung stellen zu können. Mit dieser Aktion können Sie einen Belegexport im PDF-Format auf einen FTP-Server durchführen lassen.
Fix alle Pakete 05.05.2017 Frachtführer Versandlabel-Druck Bei der Nutzung von Shipcloud wurde nach Export zum Versand das Label nur einmal erzeugt, jedoch im PDF verdoppelt. Dies konnte nun erfolgreich optimiert werden und die Erstellung des PDFs gibt nun wieder nur ein Label aus.
Fix alle Pakete 05.05.2017 Faktura Automator Wir konnten den Automatoren-Job „Lieferscheine Erzeugen“ erfolgreich optimieren. Durch diese Anpassung arbeitet dieser Automatoren-Job jetzt noch stabiler und effizienter.
New ERP Complete 05.05.2017 Zweistufige Rechnungsfreigabe Kommentarfunktion Das Modul der zweistufigen Rechnungsfreigabe wurde um eine neue Kommentarfunktion erweitert. Sie können bei der Erfassung, in der Übersicht oder der Belegfreigabe in der Faktura, jetzt Kommentare und eine Markierung an die Rechnungen anfügen. Diese können jederzeit angezeigt und erweitert werden.
New ERP Complete 05.05.2017 Zweistufige Rechnungsfreigabe Rechnungsfreigabe Wir haben die Abfrage bei Optionalen Wareneingang um neue Funktionen erweitert. Sie können nun aus den Optionen „Alle übernehmen“, „Gewählte übernehmen“, „Nichts übernehmen“ und „Abbrechen“ auswählen.
New ERP Complete 05.05.2017 Zweistufige Rechnungsfreigabe Rechnungsfreigabe Die Liste der Rechnungsfreigabe in der Faktura wurde um zwei Punkte erweitert. In dieser Liste wird nun zur Kreditorennummer auch der Name angezeigt. Als weitere neue Information, ist bei den Rechnungen nun das Fälligkeits-Datum aufgeführt.


April 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
Fix alle Pakete 20.04.2017 Kassenbuch Beleg zuordnen Die Zuordnung von Belegen an Buchungen im Kassenbuch, kann wieder wie gewohnt durchgeführt werden. Hierbei werden die PDF-Dateien aus dem Dokumenten-Archiv wieder korrekt angezeigt.
New alle Pakete 19.04.2017 Multimarkets eBay Wir freuen uns Ihnen eine neue Funktion im Bereich eBay vorstellen zu können. Mit dieser Erweiterung der eBay-Schnittstelle ist es jetzt möglich, bereits in eBay bestehende Auktion nach Actindo zu importieren und mit Ihren Actindo-Artikeln zu verknüpfen. Wir bitten Sie zu beachten, dass diese Funktion durch einen unserer Actindo-Mitarbeiter erfolgen muss.
New alle Pakete 12.04.2017 Faktura Factoring Im Billpay-Prozess kann nun auch der Belegtyp „Wertgutschrift“ mit der Aktion „Gutschrift“ an Billpay übertragen werden. Bei Billpay wird anschließend, gleich der Korrekturrechnung, eine Gutschrift ausgelöst.
Fix alle Pakete 12.04.2017 POS Lagerentnahme In der Lagerentnahme-Einstellung des POS, können nun mehrere Entnahmelager festgelegt werden. Die Entnahme wird anschließend, der Reihenfolge entsprechend, ausgeführt.
Fix alle Pakete 12.04.2017 Faktura Wareneingang Die Funktionen „Bestellposition auf Putliste drucken“ und „Lagerposition auf Putliste drucken“ werden nun wieder korrekt ausgeführt. Die hierbei erstellten Putlisten werden nun wieder mit den entsprechenden Daten erstellt.
Fix alle Pakete 12.04.2017 Faktura Belegdruck Der Belegdruck, in welchem per HTML-Code Farbformatierungen im Text durchgeführt werden. Hierbei werden die Farbcodes, bspw. #ff0000, wieder korrekt vom System erkannt und verarbeitet
New ERP Professional 12.04.2017 Payment Manager Ebics Zahlungsausführung Bei Ausführung von Zahlungen via EBICS über verschiedene Konten wird nun bei der Passwortabfrage das betreffende Konto angezeigt.
New ERP Essential 12.04.2017 Multimarkets / Faktura Bestellimport / Kunden Erstellung Beim Bestellimport und der Erstellung eines Kunden, wird nun anhand der E-Mailadresse und Währung geprüft, ob dieser bereits im System vorliegt. Besteht bereits ein entsprechender Debitor, jedoch mit anderer Währung, wird für diesen nun ein neuer Kunde in der zweiten Währung erstellt.
Fix alle Pakete 12.04.2017 Frachtführer Shipcloud In den Faktura-Einstellungen des Versandanbieters ist es nun möglich, diesen zu ändern. Hierfür wurde die Möglichkeit nun implementiert, die gesetzte Versandart durch „Bitte wählen“ zu entfernen.
Fix alle Pakete 12.04.2017 POS Checkout Die Möglichkeit Gutschriften bei Bestandskunden im Checkout verrechnen zu können, kann nun auch bei Gutschriften aus dem vergangenen Wirtschaftsjahr, sofern ein Saldovortrag durchgeführt wurde, erfolgen.
New ERP Complete 07.04.2017 Faktura Belegnummernkreis Wir freuen uns Ihnen das neue Modul „Belegnummernkreis je Land“ zur Verfügung stellen zu können. Mit diesem Modul können Sie individuelle Belegnummernkreise je Liefer- bzw. Rechnungsland, sowie Besteuerungsart festlegen. Dies fördert die Übersicht der Belege, welche bspw. für ein Lieferschwellen-Land erzeugt wurden.
New alle Pakete 07.04.2017 POS Registrierkassenpflicht Die in Österreich geltenden Vorgaben des Bondruck für die Registrierkassenpflicht, sind nun in unserem System implementiert. Alle österreichischen Kunden können in Ihrem POS-System nun die Anmeldung bei RKS / Globaltrust vornehmen. Weiterhin können bereits registrierte Cloud-Kassen bei Globaltrust, Ihrer Actindo-Kasse zugewiesen werden. Sollte noch keine Kasse vorliegen, können Sie diese über unser POS-System anlegen und registrieren.


März 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
Fix ERP Complete 02.03.2017 Actindo Logiscansmart Picken Der Pickprozess des Actindo Logiscansmart wurde optimiert und erweitert. Des Weiteren konnte der Prozess des Löschens von Lagerfächern verbessert werden: Bestehen für ein Lagerfach noch Buchungen mit der Art „Warten auf Picken“, kann dieses nicht mehr gelöscht werden. Hierfür müssen nun alle offenen Buchungen abgeschlossen sein und der Bestand auf dem Fach auf 0 Stück gesetzt werden.
Fix alle Pakete 02.03.2017 Payment Manager Paypal-Rückzahlung Die PayPal-Schnittstelle wurde auf die aktuellen Anforderungen aktualisiert. Mit diesem Schnittstellen-Update steht die Funktion der Rückzahlung wieder korrekt zur Verfügung.
Fix alle Pakete 02.03.2017 Multimarkets Ricardo Die Schnittstelle zum Marktplatz „ricardo.ch“ wurde im Bereich des Auktionsuploads erweitert. Hierdurch konnte eine Steigerung der Performance erreicht werden und die maximale Größe der Datensätze, die pro Upload möglich ist, erhöht werden.
Fix alle Pakete 02.03.2017 Statistik Umsatz nach Region Die Erstellung der Statistik „Umsatz nach Region“ optimiert werden. Weiterhin wird die Berechnung weiterer Statistiken hierdurch nicht mehr blockiert.
Fix alle Pakete 02.03.2017 Faktura Mahnwesen Der Sachverhalt, dass Mahnungen bei der Erstellung keinen, bzw. nicht den korrekten Briefkopf zugewiesen bekamen, wurde behoben. Alle neu erstellten Mahnungen erhalten nun den Einstellungen entsprechend den korrekten Briefkopf hinterlegt.
New alle Pakete 02.03.2017 API Kundendaten Die Möglichkeiten welche wir Ihnen über unsere API zur Verfügung stellen, werden mit fast jedem Update erweitert. Durch das aktuelle System-Update können Sie nun erweiterte Debitoren-Daten (aktuelle Belege, Buchungen, Zahlungen) abrufen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte wie gewohnt aus unseren API-Dokumentationen unter https://www.actindo.biz/actindo/soap.php und https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php.


Februar 2017
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New ERP Complete 22.02.2017 Frachtführer PLUS Versand mit „Prime by Merchant“ Die Amazon „Prime by Merchant“-Integration wurde erweitert. Sie können nun auch Labels für Bestellungen von Prime-Artikeln abrufen, welche von Kunden ohne gültige Prime-Mitgliedschaft gekauft wurden. Die entsprechende Versandart wird hierbei automatisiert übertragen.
New alle Pakete 22.02.2017 Faktura Erweiterung der Kundenliste Durch eine neue Faktura-Einstellung kann nun die Währung Ihrer Kunden in den verschiedenen Listen dargestellt werden. Die dazugehörige Option steht in den Faktura-Einstellungen, unter dem Menüpunkt „Beleg- / Kundenlisten“ zur Verfügung. Nach Aktivierung dieser Einstellung, wird in den Faktura-, so-wie weiteren Kundenlisten im System, die Währung Ihrer Debitoren mit ausgewiesen.
New alle Pakete 22.02.2017 Buchhaltung Erlöskonten-Konfiguration Die Konfigurationsmöglichkeit der Erlöskonten wurde um das Feld „Land“ erweitert. Mit dieser Option kann nun das Zielkonto einer Buchung, anhand des Lieferlands festgelegt werden.
New alle Pakete 22.02.2017 Buchhaltung Export Der Export offener Posten (OPOS-Export) wurde um zwei neue Felder erweitert. Ihnen stehen jetzt die Felder „Kontoname“ und „Buchungstext“ zur Verfügung.
Fix alle Pakete 22.02.2017 Multimarkets Amazon Die Datenweitergabe für den Artikelupload zu Amazon steht nun wieder vollumfänglich zur Verfügung.
New alle Pakete 22.02.2017 API Beleg und Positionsbearbeitung Unsere Schnittstelle ist auch mit diesem Update um neue Funktionen erweitert worden. Sie können über die API nun den Bezahlt-Status der Belege abfragen, sowie die Liefermenge der einzelnen Positionen abrufen. Kunden, welche das Modul „Anzahlungsrechnung“ nutzen, können diese nun ebenfalls über die API erzeugen. Weitere Informationen zu diesen Erweiterungen erhalten Sie wie immer in unserer API-Dokumentation unter https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php und https://www.actindo.biz/actindo/soap.php
New alle Pakete 10.02.2017 API Positionsbearbeitung /Seriennummer-Reservierung Durch Weiterentwicklung unserer Schnittstelle freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass Belegpositionen nun neben der Artikelnummer, auch durch Nutzung der Artikel-ID in einen Beleg eingefügt werden können. Weiterhin steht Ihnen nun eine neue Methode zur Verfügung, um Seriennummern reservieren zu können. Wie gewohnt finden Sie detaillierte Informationen zu unserer API auf unserer Wiki-Seite unter den folgenden Links https://www.actindo.biz/actindo/soap.php https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php.
Fix alle Pakete 10.02.2017 Faktura / Multimarkets Belegbearbeitung Amazon-FBA-Bestellungen sind nach Import in das Actindo-System, für den Versandprozess gesperrt, um einen doppelten Versand der Ware verhindern zu können. Durch manuelle Änderungen am Beleg war es jedoch möglich, diese Rechnungen für den Versandprozess zu aktivieren. Dies ist nun nicht mehr möglich.
New alle Pakete 10.02.2017 Payment Mananger Zahlungsverbuchung Die Skontoautomatik für Toleranzgruppen wurde erweitert. Durch diese Erweiterung können nun auch Überzahlungen durch die Systemautomatik erfasst und verbucht werden. Über die OPOS-Suchfunktion, sowie der Automator-Einstellung zur Übernahme von unsicheren Posten, können somit auch Überzahlungen, welche sich innerhalb der vorliegenden Toleranzgruppe befindet, als Skonto erfasst und in die Buchhaltung übertragen werden.
Fix alle Pakete 10.02.2017 Payment Manager Kontoauszüge verbuchen Im Bereich „Kontoauszüge verbuchen“ des Payment Managers können mit der Funktion „Verbuchte Laden“ alle Transaktionen eingesehen werden welche bereits in die Finanz-Buchhaltung übernommen wurden. In dieser Ansicht ist es nun wieder möglich, die Buchungen zu löschen und die Transaktion zur erneuten und korrigierten Erfassung wieder freizugeben.
New alle Pakete 10.02.2017 Faktura Einstellung Im Menü „Verbuchung“ der Faktura-Einstellungen steht allen Kunden, welche unser Modul „Differenzbesteuerung“ nutzen, nun die Auswahl des Standsteuerschlüssel für die Differenzbesteuerung zur Verfügung. Dieser Schlüssel ist nach Festlegung in Artikeln vorausgewählt, sobald die Differenzbesteuerung für einen Artikel aktiviert wird.


Dezember2016
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New alle Pakete 29.12.2016 Multimarkets Brickfox Die Schnittstelle zum Vertriebskanal Brickfox wurde um neue Funktionen erweitert. Artikel die in Actindo gesperrt werden, erhalten auch automatisch die Sperrung in Brickfox. Als weitere Option, können Sie nun die Lieferzeit Ihres Artikels an Brickfox übermitteln und Daten, die per Zusatzfelder gepflegt wer-den, werden in Brickfox gelöscht, sollte das Zusatzfeld in Actindo geleert werden.
New alle Pakete 29.12.2016 Frachtführer Versandlabel für Amazon MFN Die Amazon Versandlabels, welche bei der Möglichkeit „Prime by Merchant“ erstellt werden können, wurden optimiert.
New alle Pakete 29.12.2016 Faktura Textbausteine Mit der Einspielung des neuen Platzhalters #gewicht_beleg# können Sie nun auf allen Belegen, das Gesamtgewicht der Bestellung ausgeben lassen. Zur Nutzung muss der neue Platzhalter nur in Ihre Textbausteine eingebaut werden.
New alle Pakete 29.12.2016 Faktura ProShip Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Sie Teillieferungen nun pro Beleg aktivieren und deaktivieren können. Als Standardoption wird auf die Faktura Einstellung (Einstellung -> Faktura -> ProShip -> Lieferoptionen) zurückgegriffen. In der Belegbearbeitung steht Ihnen nun zusätzlich noch die neue Funktion „Teillieferung erlauben:“ zur Verfügung.
New alle Pakete 29.12.2016 Faktura Wareneingang Bei Erfassung des Wareneingangs können Sie diesen nun auch auf ein Sperrlager einbuchen. Hierzu können Sie ein neues Sperrlager im Artikel erstellen oder auf ein bereits vorliegendes Sperrlager zurückgreifen.
New alle Pakete 29.12.2016 Faktura Artikel-Bearbeitung Die Artikel-Option „Shop-Artikel“ wurde grundlegend überarbeitet und verbessert. Durch diese Optimierung können Sie nun Artikel nicht nur als Shop-Artikel festlegen, sondern auch festlegen, für welche Shop-Verbindung, sollten mehrere Verbindungen vorhanden sein, dieser Artikel aktiviert werden soll. Alle weiteren Datenübermittlungen erfolgen nur noch an die festgelegten Shop-Verbindungen.
New alle Pakete 29.12.2016 Faktura Beleg-Bearbeitung Wird in einem bestehenden Auftrag (AB, Positionen vorhanden) das Lieferland geändert, werden die Positionen nicht neu verarbeitet, bedeutet die Steuern etc. werden nicht neu kalkuliert.
New alle Pakete 29.12.2016 API Erweiterungen Wir freuen uns, Ihnen weitere, neue Funktionen für unserer Schnittstelle zur Verfügung stellen zu können. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer API-Dokumentation: https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php und https://www.actindo.biz/actindo/soap.php . Suchen Sie bitte nach folgendem Tag: "29.12.2016"
New alle Pakete 20.12.2016 Multimarkets Amazon "Prime by Merchant" Wir freuen uns, allen Nutzern unseres Moduls "Versand", die Integration von Amazon "Prime by Merchant" zur Verfügung stellen zu können. Mit dieser neuen Versandoption besteht die Möglichkeit, die von Amazon zur Verfügung gestellten Versandlabels abzurufen und bei Versandabschluss, wie auch bei anderen Versandanbietern, direkt auszudrucken.
New ERP Complete 20.12.2016 Faktura Differenzbesteuerung Für den Verkauf differenzbesteuerter Artikel ist es nun möglich, gemischte Belege (differenz- / normal besteuert) zu erstellen. Der Steuerausweis erfolgt hierbei auf Basis der einzelnen Belegpositionen.
New alle Pakete 20.12.2016 Faktura Wareneingang Bei Durchführung eines Wareneingangs wurden fälschlicherweise auch Nebenleistungen, wie Versand und Gebühren in der Lagerhistorie angezeigt, jedoch nicht bestandswirksam gebucht.

Nach erfolgter Anpassung werden diese Nebenleistungen nun nicht in die Lagerhistorie übernommen.

Fix alle Pakete 20.12.2016 Faktura Artikelverwaltung Bei aktivierter automatischer EAN-Vergabe, prüft unser System bei Import, oder Neuanlage von Artikeln (Haupt-, Attributs- oder Einzelartikel), ob für diese bereits eine EAN existiert. Sollte noch keine EAN im Artikel hinterlegt sein, wird diese nach Speicherung des Artikels automatisch erzeugt und nachgetragen.
New alle Pakete 20.12.2016 Buchhaltung Saldovortrag Der Saldenvortrag wurde um eine neue Funktion erweitert. Mit der Option "bestehender Saldovortrag löschen" können Sie den bereits erstellten Saldenvortrag löschen, um diesen mit den aktuellen Daten erneut ausführen zu können.
New alle Pakete 07.12.2016 Faktura Status-Anzeige Für die Weiterentwicklung unseres Systems und für die Vorbereitung der Retail-Suite für unsere neue Software Intellicore wurde die Darstellung des Status für Belege und Artikel geändert. Dieser wird nun nicht mehr als Fahne, sondern bereits, dem neuen Design entsprechend, als einfaches Quadrat dargestellt. Dies ermöglicht jetzt eine bessere und eindeutigere Erkennung der gesetzten Status-Farbe. Alle weiteren Prozesse, welche den Status zur Differenzierung benötigten, bleiben von dieser Änderung unangetastet und können weiterhin wie gewohnt genutzt werden.
New ERP Complete 07.12.2016 Faktura Seriennummernverwaltung Mit einem neuen Zusatzmodul zur Erweiterung der Seriennummernverwaltung, kann nun eine Seriennummer bereits im führenden Beleg reserviert werden. Diese reservierte Seriennummer wird im gesamten Belegprozess in alle Folgebelege übernommen. Mit einer Einstellungsmatrix kann hierbei festgelegt werden, unter welchen Kriterien (Belegland, Auftragsherkunft, Account, Subaccount) eine automatisierte Reservierung erfolgen soll.
New alle Pakete 07.12.2016 API Artikel Bearbeitung Wir arbeiten weiterhin an unserer API und freuen uns, Ihnen nun eine weitere Funktion zur Verfügung stellen zu können. Die Option „Seriennummern-Artikel“ der Artikel-Basisdaten, kann jetzt über die API gesetzt und aktiviert werden. Weitere Informationen zu dieser neuen Funktion, entnehmen Sie bitte aus unserer API-Dokumentation:https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php und https://www.actindo.biz/actindo/soap.php . Suchen Sie bitte nach folgendem Tag: "07.12.2016"
Fix ERP Complete 07.12.2016 Payment Manager Zahlungsvorschlagsliste Die Zahlungsvorschlagsliste des Payment Managers wurde im Bereich der Skontoausweisung optimiert. Die Berechnung des Skontozeitraums wurde verbessert und die Darstellung in der Vorschlagsliste angepasst. Wird der Skontozeitraum überschritten, nutzt unser System den zweiten Skonto oder direkt das Netto-Zahlungsziel.
New ERP Complete 07.12.2016 Faktura Lagerortplanung Unser seit diesem Jahr zur Verfügung stehendem Modul der Lagerortplanung, wurde durch uns um neue Funktionen erweitert. Sollten Sie Lagerfächer löschen wollen, kann die übergeordnete Ebene angewählt und die Fächer, bzw. Unter-ebenen per Multiselect gelöscht werden. Es können jetzt auch Lagerfachlabels gedruckt werden. Diese werden in Verbindung mit unseren Logismart-Scannern benötigt um Ein-, Aus- und Umlagerungen durchzuführen. Als weiteren Punkt wurde für die Nutzung des Logismartscanners ein neuer Automatoren-Job hinzugefügt. Über diesen können Sie nun Umlageraufträge automatisiert generieren lassen.
New alle Pakete 07.12.2016 Faktura Bestellwesen Die Entwicklung und Optimierung der Bestellvorschläge wird auch weiterhin aktiv von uns vorgenommen. Wir freuen uns diesbezüglich mitteilen zu können, dass die Maske der Lieferantenliste verkleinert wurde, um auch bei kleineren Auflösungen korrekt dargestellt und genutzt werden zu können. Die nächste Optimierung wurde in der Ansichtsaktualisierung vorgenommen, bei welcher nun der Fokus auf dem gewählten Lieferanten bestehen bleibt. Weiterhin wurde die Erstellung der Bestellvorschläge optimiert und Artikel mit einer Lieferantenzuordnung, bei welchem die Option „Nicht lieferbar“ aktiviert ist, werden nun unter „Nicht zugeordnet“ aufgeführt. Dies ermöglicht eine neue Lieferantenzuordnung erstellen zu können, um eine neue Bestellung erzeugen über einen neuen Lieferanten erzeugen zu können.
New alle Pakete 07.12.2016 Diverses Diverses Um den gesteigerten Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, wurden etliche systeminterne Prozesse, wie z.B.: die Generierung von Lieferscheinen, überarbeitet und optimiert.
New ERP Professional 07.12.2016 Faktura und Gerätemanager Versand-Einstellungen Das Front-End Handling von AIQS in Actindo wurde grundlegend überarbeitet. Masken wurden neu sortiert und angepasst und eine Homogenisierung aller Actindo Stand-Alone Produkte, AIQS, APS, ALSS und der virtuelle Packwagen, wurden im Gerätemanager zusammengefasst.
New ERP Professional 07.12.2016 AIQS und Gerätemanager Wareneingang Der Actindo Logistic Client wurde erweitert, und der gesamte Actindo Prozess des Wareneingangs wurde in AIQS implementiert. Dies ermöglicht nun Lagermitarbeitern, Ware aufzunehmen und einzulagern, ohne das Interface im Actindo ERP direkt zu verwenden.
New alle Pakete 07.12.2016 Faktura Navigationsbaum Der Navigationsbaum der Faktura wurde optimiert und neu strukturiert. Die Optionen „Schnellbuchen“, „Buchungshistorie“ und „Inventur“ bilden jetzt die neue Kategorie „Lager“.


November 2016
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
New alle Pakete 03.November API Erweiterung Die Schnittstelle unseres System wird stetig erweitert. Um den Benutzern der API die Übersicht zu ermöglichen, wann welche Methode in das System implementiert wurde oder wann es an einer Methoden Änderungen gab, wurde die API-Dokumentation umgeschrieben und gibt zukünftig nach einem System-Update das Änderungsdatum bei modifizierten Methoden und das Verfügbarkeitsdatum bei neuen Methoden mit an.
New alle Pakete 03.November API Erweiterung Wir freuen uns, Ihnen weitere, neue Funktionen für unserer Schnittstelle zur Verfügung stellen zu können. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer API-Dokumentation: https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php und https://www.actindo.biz/actindo/soap.php . Suchen Sie bitte nach folgendem Tag: "03.11.2016"
Fix ERP Professional 03.November RMA Manager Nebenleistungen gut schreiben Im RMA Manger gibt es die Möglichkeit, Nebenleistungen ebenfalls gut zuschreiben. Allerdings wurden dabei nicht alle verfügbaren Nebenleistungen (z.B.: lager-inaktive Artikel) auf der Gutschrift nicht mit aufgeführt. Dies wurde nun behoben, so dass alle verfügbaren Nebenleistungen gut geschrieben werden können.
Fix ERP Professional 03.November RMA Manager Set-Artikel gut schreiben Set-Artikel wurden beim Erfassen einer Retoure nicht korrekt aufgeführt. War ein Set-Artikel in einer Bestellung erhalten, wurden für die Erfassung der Retoure im RMA Manager nur die Unterartikel aufgeführt. Der Set-Artikel selbst war bei Abschluss der Retoure als Nebenleistung aufgeführt. Der Fix beinhaltet nun, dass der Set-Artikel nicht mehr in der Liste der Nebenleistungen aufgeführt wird. Des Weiteren wurde eine neue Spalte eingefügt, welche in der Übersicht der retournierten Artikel den Preis für die einzelnen Set-Positionen angibt. Zur weiteren Unterscheidung wird angezeigt, ob sich die Preise brutto oder netto verstehen.


Oktober 2016
Typ Verfügbar ab Datum Modul Funktion Beschreibung
Fix ERP Complete 26. Oktober Payment Manager Zahlungsvorschlagsliste Die Darstellung der Zahlungsvorschlagsliste wurde von uns optimiert. Die Datensätze werden nun wieder korrekt nach Zeitraum sortiert. Sie können zwischen der Darstellung in Tagen, oder in Kalenderwochen wählen.
Fix ERP Professional 26. Oktober Faktura Dropshipping-Advanced Das Modul „Dropshipping-Advanced“ stellt Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, zusätzlich zum Lieferschein-Dropship, eine Proformabestellung erstellen zu lassen und diese an Ihren Lieferanten zu senden. Durch eine Anpassung des Prozesses für die automatisierte Erzeugung, werden nun die passenden EK-Preise der Lieferantenzuordnung in dieser Proformabestellung ausgegeben.
Fix alle Pakete 26. Oktober Multimarkets Amazon Über die Amazon-Schnittstelle wird bei einigen Bestellungen die E-Mail-Adresse der Kunden mit dem Wert „---„ übertragen. Dies führte dazu, dass Neukunden als bereits existierender Debitor erkannt wurden. Die E-Mail-Adresse diente bisher als Haupt-Prüfkriterium um das Vorhanden sein zu verifizieren. Dies wurde nun verbessert, um ein genaueres Matching zu ermöglichen.
New alle Pakete 26. Oktober Faktura Beleglayout Zur weiteren Optimierung unseres Systems, wurde das Beleglayout überarbeitet und die Platzierung der Texte verbessert. Durch diese Optimierung werden Texte, sowie die Positionstabelle nun am Anfang der Seite aufgeführt und der in den PDF-Dateien zur Verfügung stehende Platz wird effizienter genutzt.
New alle Pakete 26. Oktober Faktura Artikelbeschreibung Wir bieten Ihnen bereits für die Pflege des Artikel-Langtextes einen WYSIWYG-Editor an, welchen Sie in einer eigenen Maske öffnen und bearbeiten können. Diese Editor-Maske steht Ihnen nun ebenfalls für die Pflege der Beschreibungen zur Verfügung.
New alle Pakete 11. Oktober Faktura Belegtypen Der Belegtyp Gutschrift wurde überarbeitet und den geltenden, buchhalterischen Anforderungen angepasst. Die bisherige Gutschrift wird nun unter der Deklaration „Korrekturrechnung“ im System geführt. Der bisherige Prozess wird jedoch beibe-halten. Als neuer Belegtyp wurde die „Wertgutschrift“ in unserem System implemen-tiert. Diese dient der Erfassung von Preisreduzierungen, oder der Erfassung von Reklamationen, bei welchen die Ware beim Kunden verbleibt. Buchhalterisch ver-halten sich beide Belegtypen identisch, jedoch hat lediglich die Korrekturrechnung Einfluss auf die Lagerhaltung.
Fix alle Pakete 11. Oktober Multimarkets Amazon Wurde ein Bestandsupdate an Amazon mit dem Status „Cancelled“ abgebrochen, konnte dies erst nach manuellem Upload wieder gestartet werden. Das Lager-Live-Update zu Amazon wurde durch uns nun entsprechend angepasst, die-ses wird jetzt auch gestartet wenn das vorgehende Update mit dem Status „Cancelled“ abgebrochen worden ist.
Fix alle Pakete 11. Oktober Faktura Mahnwesen Rechnungen, welche in einer Fremdwährung fakturiert wurden, wird nun die richtige Währung dargestellt. Bisher wurden Mahnungen immer mit dem korrekten Fremdwährungsbetrag erzeugt, aber mit der Währung Euro angezeigt.
New alle Pakete 11. Oktober Payment Manager Performance Mit einer aktuellen Optimierung unseres ERP-Systems, konn-ten wir die Performance im Modul „Payment Manager“ weiter verbessern. Diese Verbesserung betrifft zum Großteil die O-POS-Suchfunktion, über welche Ihre Transaktionen nun schneller zugewiesen werden können. Die Optimierung hat jedoch ebenfalls Einfluss auf die Performance des gesamten Systems, welche sich hierdurch verbessert.
New alle Pakete 11. Oktober API Erweiterung Die Schnittstelle unseres Systems wird aktiv stetig weiterentwickelt und optimiert. Wir freuen Ihnen nun weitere, neue Funktionen für unserer Schnittstelle zur Verfügung stellen zu können. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer API-Dokumentation: https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php und https://www.actindo.biz/actindo/soap.php


September 2016
Typ Verfügbar ab Modul Funktion Beschreibung
New alle Pakete Multimarkets Brickfox Mit Brickfox steht nun ein weiterer Multimarkets-Kanal zur Anbindung für Sie bereit. Die Anbindung kann von Ihnen wie gewohnt in den Einstellungen vorgenommen werden. Mit der Brickfox-Anbindung können Sie Ihre Artikel über Actindo pflegen und nach Upload auf diese Plattform, auf einer Vielfalt von Marktplätzen anbieten.
New alle Pakete API Signum/Benutzer Mapping Unsere Schnittstelle konnte um eine neue Funktion erweitert werden. Mit dieser haben Sie nun Zugriff auf die Einstellung des Signum/Benutzer Mappings. Dieses kann nun über die API abgerufen und in den Belegen gesetzt werden. Weitere Informationen zu dieser neuen Funktion, entnehmen Sie bitte unserer API-Dokumentation unter: https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php ; https://www.actindo.biz/actindo/soap.php
New ERP Complete Payment Manager Zahlungsvorschlagsliste Die Zahlungsvorschlagsliste wurde von uns Design technisch überarbeitet und erscheint nun in einem optimierten Interface. Im Zuge dieser optischen Anpassung konnte ebenfalls die Performance weiter verbessert werden.
New alle Pakete Buchhaltung Export Da sich unser System im stetigen Wandel und der Weiterentwicklung befindet, konnte nun der OPOS-Export der Buchhaltung um neue Felder erweitert werden. Ihnen stehen nun zu den bereits existierenden, die folgenden neuen Felder zur Verfügung: Kreditor/Debitor-Name, Beleg2, Kost1, Kost2 und Belegdatum. Diese Felder können von Ihnen wie gewohnt über die Definitionsbearbeitung in die Datei aufgenommen werden.
Fix ERP Complete Buchhaltung/Faktura Lieferantenbelegerfassung In der Lieferantenbelegerfassung ist die Angabe einer Kostenstelle nun korrekt möglich. Diese bleibt nach Erfassung nun korrekt bis zur Übernahme in die FiBu bestehen und kann abschließend erfolgreich mit übernommen werden.
New alle Pakete Notification Framework Ereignis In unserem Event- und Benachrichtigungsmanager steht Ihnen nun ein weiteres Ereignis zur Verfügung. Mit dem Ereignis „Artikel Fehlbestand“ haben Sie die Möglichkeit sich eine vom System ausgelöste Mail senden zu lassen, sobald eine Lagerbuchung mit der Buchungsart „Problem“ in einem Artikel erfasst wird.
New alle Pakete Notification-Framework API Die Aktion "URL-Aufruf" im Notification-Framework wurde erweitert. Es ist nun möglich alle Daten der ereignisauslösenden Entität (Produkt/Kunde/Beleg) JSON-enkodiert als POST-Parameter an die im Notification-Job angegebene URL zu übermitteln. Weiterhin werden nun URL-Aufrufe via HTTP-Basic-Authentication mit Benutzername/Passwort unterstützt.
New alle Pakete RMA Manager API Wir freuen uns Ihnen bekannt geben zu können, dass die Prozesse des RMA-Managers nun vollständig über die API angesteuert und genutzt werden können.
New alle Pakete Buchhaltung Einrichtung Für unsere Kunden aus der Schweiz wurde die Einrichtung der Buchhaltung erweitert und vereinfacht. Die Kontenrahmen KMU und Käfer, stehen Ihnen jetzt standardmäßig für die Einrichtung zur Verfügung
Fix alle Pakete Faktura Artikelimport aus dem Webshop Die EAN-Vergabe für Artikel erfolgt nun korrekt, beim initialen Import aus dem Webshop. Voraussetzung hierzu ist die Aktivierung der entsprechenden Faktura-Konfiguration zur automatischen Vergabe von EANs.
New ERP Complete Faktura / Buchhaltung Lieferantenbelegfreigabe Die Masken zur Erfassung von Lieferantenbelege im Modul Buchhaltung, der Freigabe von Eingangsrechnungen im Modul Faktura, sowie die Zahlungsvorschlagsliste im Modul Payment-Manager erhielten mehrere Design- und Prozessoptimierungen.
New alle Pakete Faktura OpenTrans XML Import Die Importfunktion „OpenTrans XML Import“ stellt Ihnen nun folgende, neue Funktionen zur Verfügung.

-„Beleg nach Import verbuchen“, „

-Import als“ (Legen Sie den zu importierenden Belegtyp fest)

-„Preise übernehmen aus (Datei oder Actindo)“

-„Auftragsherkunft überschreiben“

Mit der letzten Option können Sie unabhängig der Daten in der Datei festlegen, welche Auftragsherkunft im Beleg gesetzt werden soll.

New alle Pakete Faktura Leistungen / Belegerstellung Für alle Kunden die unser Leistungsmodul nutzen, ist es nun möglich, eigene Belegtypen zu erstellen und diese nach Leistungen gesteuert, automatisch als Folgebeleg erzeugen zu lassen. Die Erstellung eines neuen Belegtypen erfolgt über die Stammdaten der Faktura. Des Weiteren ist in den Leistungen nun der Reiter „Artikel-Verknüpfung“ enthalten. Über diesen erfolgt die Zuordnung zu einem Belegtyp und einer Warengruppe


August 2016
Typ Verfügbar ab Modul Funktion Beschreibung
New Alle Pakete Actindo-System API Die Entwicklung unserer API steht nicht still und wurde nun um einige Funktionen erweitert. Diese stehen Ihnen jetzt zur Verfügung und können eingesetzt werden. Eine detaillierte Beschreibung der neuen Funktionen, entnehmen Sie bitte unserer API-Dokumentation. https://www.actindo.biz/actindo/xmlrpc.php / https://www.actindo.biz/actindo/soap.php
Fix Alle Pakete Multimarkets eBay Bei Erstellung einer Auktion mit der Lagersicherung „Reservieren“ von Attributs-Set-Artikel, die alle eine identischen Stücklistenartikel aufwiesen, wurde die entsprechende Reservierung im Lager nur über die Menge eines Set-Artikels durchgeführt. Eine Reservierung in Höhe der Menge aller Set-Artikel wurde nicht durchgeführt. Um diese falsche Reservierung verhindern zu können, ist das Mehrfache einstellen von Set-Artikel, welche einen identischen Unterartikel aufweisen, mit der Lagersicherung „Reservieren“ deaktiviert. Sollten Sie bereits eine Auktion eingestellt haben, welche diesen Kriterien entspricht und eine weitere hochladen, erhalten Sie eine entsprechende Meldung aufgeführt.
New Alle Pakete Faktura Belegerfassung Sollten Sie Hauptartikel nur zur Pflege der entsprechenden Attributsartikel nutzen, diese jedoch in der Belegerfassung nicht benötigen, können Sie über die neue Option „Hauptartikel in Positionen verbieten“, Hauptartikel für die Belegerfassung deaktivieren. Diese Einstellung finden Sie unter Faktura -> Einstellungen -> Faktura -> Grundeinstellungen -> Belege. Nach aktivieren dieser Option, werden Hauptartikel in der manuellen Belegerfassung nicht mehr in den Positionen, bei der Suche nach Artikeln, vorgeschlagen. Eine Hinterlegung von Hauptartikeln per Positions-Datei-Import ist ebenfalls gesperrt.
Fix alle Pakete Multimarkets Amazon Die bestehende Verknüpfung Ihrer Artikel zu Amazon-Angeboten, welche nicht „aktiv“ sind, wurden durch einige Funktionen der Schnittstelle diese automatisch wieder aktiviert. Durch die aktuelle Anpassung wird der Status der Verknüpfung „aktiv“ oder „nicht aktiv“ nicht mehr automatisch geändert und kann ab jetzt nur noch manuell aktiviert werden.
Fix alle Pakete Multimarkets Ricardo Auktionen welche nicht den Status „Laufend“ aufwiesen, konnten nicht per „Multiselect“ angewählt und bearbeitet werden. Durch unsere Anpassung ist dies nun möglich und die angewählten Auktionen, können über ein entsprechendes, für alle selektierten Auktionen gültiges, Kontextmenü verarbeitet werden.
Fix alle Pakete Payment Manager Kontoauszüge verbuchen / Bankdaten Übernahme Durch Verwendung des Matchers „recv – Empfänger“ wurden Zahlungen welche nur den Kundennamen enthielten nicht korrekt zugewiesen. Der Matcher wurde entsprechend bearbeitet und konnte hierbei weiter verbessert werden.
New alle Pakete Payment Manager Logging Um unseren Payment Manager für Sie weiter verbessern und mögliche Transaktionen besser nachvollziehen zu können, wurde eine neue Option eingerichtet, über welche alle Ein- und Ausgehenden Transaktionen protokolliert werden. Über dieses Logging werden die Schnittstellen-Requests, sowie importierten und übermittelten Dateien gespeichert. Bitte beachten Sie, dass diese Option nur durch einen Actindo-Mitarbeiter aktiviert werden kann.
New alle Pakete Actindo Actindo Print System Nach der Änderung auf ein aktualisiertes und modernes Design, wurden weitere Verbesserungen im Bereich der Stabilität und Performance vorgenommen. Die aktuellste Version unseres Druckclients, können Sie kostenfrei unter folgendem Link herunterladen: http://wiki.actindo.de/index.php?title=POS_-_Kasse#Installation_des_APS_Lite
New ERP Professional RMA Retourenabschluss Möchten Sie nach Erfassen einer Retoure, Ihrem Kunden bei der Ersatzlieferung keine Rechnung mitsenden, ist dies nun über eine Einstellung steuerbar. Diese Option steht Ihnen unter RMA Manager -> Einstellungen -> RMA -> Grundeinstellungen zur Verfügung. Sollten Sie in Ihrem Versandprozess den Rechnungsdruck standardmäßig aktiviert haben, wird dies mit der Nutzung der neuen Option bei Ersatzlieferungen verhindert und nur noch die weiteren Versanddokumente gedruckt.


Juli 2016
Typ Verfügbar ab Modul Funktion Beschreibung
New Alle Pakete Buchhaltung Importer/Exporter Die Exportmöglichkeiten in unserem Buchhaltungsmodul wurden erweitert. Ihnen steht nun die Möglichkeit zur Verfügung, Ihre Buchungsdaten im Format der Software BMD zu exportieren.
Fix Alle Pakete Faktura Belege Bei der Sortierung von Belegen wurde die Beleganzahl pro Seite nicht mehr korrekt dargestellt. Dies wurde behoben und die Ausweisung der Anzahl vorliegender Belege wird nun wieder korrekt durchgeführt.
New Alle Pakete Faktura Shop-Connector Gesperrte Artikel werden im Shop-Connector, sollten diese noch im Shop bestehen, nun unter der Kategorie „Konflikt“ aufgeführt. Wurde der Artikel jedoch bereits im Shop gelöscht, wird dieser nun nicht mehr im Connector zur Synchronisation angeboten.
Fix Alle Pakete Faktura - Multimarkets Lagerhistorie Bei Lagerbuchungen von Bestellungen die über den Marktplatz „Rakuten“ importiert wurden, werden die Kundennamen in der Lagerhistorie wieder korrekt dargestellt.
Fix Alle Pakete Faktura Proformarechnung Wird eine Proformarechnung aus nur einer Kundenrechnung erzeugt, wird die Rechnungsadresse nun korrekt übernommen. Bei der Erzeugung einer Proformarechnung aus mehreren Ausgangsrechnungen, wird nach wie vor keine Adresse ausgegeben.
New Alle Pakete Faktura - Versand Shipcloud Die Schnitstelle zu Shipcloud wurde nun um den Briefversand der Deutschen Post AG erweitertet. Diese Versandmöglichkeit steht Ihnen nun in Ihrer Shipcloud-Anbindung zur Verfügung.
New Alle Pakete Faktura Zahlunsziel In den Faktura-Einstellungen, zur Festlegung der Standardzahlungsbedingung, steht Ihnen eine neue Option zur Verfügung, über welche das im Kunden hinterlegte Zahlungsziel bei Bestellimport in den Beleg übernommen wird.
Fix Alle Pakete Faktura Artikelverwaltung - Kunden-/Lieferantenpflege Die Funktion „zu Attribute konvertieren“ der Artikelbearbeitung, kann nun in allen Enterprise sowie unseren neuen Paketen genutzt werden. Die automatische Zuschaltung dieser Funktionen wurde hierfür verbessert. Des Weiteren stehen die Funktionen „Content“ in der Kunden- / Lieferantenverwaltung, sowie der Artikellabel-Editor in diesen Paketen zur Verfügung.
New Alle Pakete Faktura Bestellwesen Die Bearbeitung der Bestellvorschläge wird, nach Wechsel in einen anderen Bereich der Faktura, nun nicht mehr neugeladen. Diese können Sie anschließend direkt weiter bearbeiten. Möchten Sie zur Lieferantenauswahl zurückkehren oder Ihre Bestellvorschläge neu berechnen lassen, ist die Funktion „Bestellvorschläge neu generieren“ zu nutzen.
New Alle Pakete Faktura - Buchhaltung Lieferschwellen Die Lieferschwellen-Logik unseres Systems wurde zur Verwaltung von Einfuhrschwellen in Drittländer erweitert. Diese Überschreitung und damit notwendige Fakturierung mit dem Steuersatz des Ziellandes, kann unter den Lieferschwellen-Einstellungen der Faktura aktiviert werden (Faktura -> Stammdaten -> Lieferschwellen). Bitte beachten Sie, dass die notwendigen Steuerschlüssel manuell in der Buchhaltung eingerichtet werden müssen und standardmäßig nicht zur Verfügung stehen.
New Alle Pakete Payment Manager Kontoauszüge verbuchen Um die Performance unseres Payment Managers weiter zu verbessern, wurde die Suchgenauigkeit der Matcher, Kriterien zur Zuweisung einer Zahlung zum Offenen Posten, verbessert. Des Weiteren wurde die Sortierung der angezeigten Transaktionen korrigiert.
New Enterprise Complete Faktura Actindo Intelligent Quick Ship Mit der AIQS-Version 1.4.0-24529, stellen wir Ihnen eine überarbeitete Version unseres Pick- und Packclients zur Verfügung. In dieser Version konnte die Stabilität weiter verbessert werden. Des Weiteren erstrahlt unser neuer Client in einem überarbeiteten und modernisierten Design.
Fix Alle Pakete Statistik Datumsanzeige / -auswahl Die Datumsanzeige, bzw. Auswahl für einen Vergleichszeitraum in der Statistik wurde nun korrigiert. In dieser Datumsauswahl zur Festlegung des Vergleichszeitraums, war als Standard das Jahr 1960 vorausgewählt. Dies wurde behoben, sodass Ihnen nun der aktuelle Tag im Kalender vorgeschlagen wird.


Juni 2016
Typ Verfügbar ab Modul Funktion Beschreibung
New ERP Professional RMA Retourenschein Im Retourenschein können nun für eine Vorlage mehrere Hintergrund-PDFs hinterlegt werden. Diese PDFs können pro Versandland und/oder Sprache bei Druck automatisch gesetzt und ausgegeben werden.
New Alle Pakete Faktura Freie Belegkette Der führende Beleg kann nun als komplett versendet markiert werden. Hierfür steht die Funktion "Rest gutschreiben" im Kontext zur Verfügung.
Fix Alle Pakete Faktura Importer/Exporter Beim Import von Artikeln über den "Importer NEU", werden Preise inkl. Nachkommastellen nun korrekt übernommen und im Artikel hinterlegt.
Fix Alle Pakete Faktura Belegverwaltung Nebenleistungen, wie bspw. Versandkosten, werden nun korrekt im Lieferschein/DropShip-Lieferschein übernommen.
New Alle Pakete Faktura Bestellvorschläge Durch die Anpassung der Maske ist es nun möglich, dass mehrere Benutzer gleichzeitig die Bestellvorschläge bearbeiten können. Des Weiteren wurden ebenfalls Performance-Optimierungen der Bestellvorschläge vorgenommen. http://wiki.actindo.de/index.php?title=Faktura:Bestellvorschläge_generieren
Fix Alle Pakete Faktura Wareneingang Artikel, welche in einer Lieferantenbestellung in mehreren Positionen enthalten sind, werden bei erfassen des Wareneingangs nun korrekt auf der Putliste aufgeführt.
Fix Alle Pakete Multimarkets eBay Anpassung der Gruppierung für eBay-Bestellungen. Hierbei wurde die Gruppierung optimiert, um Bestellungen eines Käufers korrekt zusammen zu fassen.
Fix Alle Pakete Multimarkets Amazon Amazon FBA: Die Lieferschwelle vom EU-Ausland nach Deutschland wird nun korrekt gesetzt.
Fix Alle Pakete Systemeinstellungen Meine Rechnungen Der Punkt "Meine Rechnungen" steht Ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.
New Alle Pakete Multimarkets eBay eBay-Auktionen mit einer Multiauktions-Anzahl kleiner drei, können nun korrekt hochgeladen werden.
New Alle Pakete Payment Manager Kontoauszüge verbuchen Es wurde eine Performance-Optimierung durchgeführt. Hierdurch verkürzen sich die Ladezeiten beim Öffnen der Monate. Des Weiteren wurde eine Optimierung des Zahlungsmatching-Kriteriums "Beleg4" für die Amazon-Payments durchgeführt.
Fix Alle Pakete Faktura Belegverwaltung Die im Modul Faktura --> Kunden gepflegten Zusatzfelder, werden in den Einstellungen angegebenen Belegen nun korrekt aufgedruckt.
New Alle Pakete Faktura Belegverwaltung - Amazon FBA Durch die Hinterlegung der gültigen Umsatzsteuer-ID pro Land unter der neuen Option Faktura --> Einstellungen --> Faktura --> Grundeinstellungen --> Umsatzsteuer-ID, ist es möglich, in der Fußzeile des Briefkopfes nach der Angabe des Platzhalters #beleg_ustids#, die USt-Id automatisch ausgeben zu lassen.
Fix Alle Pakete Faktura Versandanbieter Für den Tagesabschluss wurde eine Performance-Optimierung durchgeführt, wodurch sich die Verarbeitungszeit des Tagesabschlusses verringert.
Fix Alle Pakete Multimarkets eBay/Amazon Bei Vorliegen einer fehlerhaften E-Mail-Adresse in der Bestellung, werden nun durch eine System-Optimierung die fehlerhaften E-Mail-Adressen als Warnung behandelt. Hierdurch wird der Bestell-Import nicht mehr abgebrochen. Der Beleg wird hierbei nun korrekt erzeugt und verbucht.
Fix Alle Pakete Multimarkets eBay Es wurde eine Prioritätsoptimierung bzgl. der Artikelmerkmale vorgenommen. An erster Stelle steht eBay-Flex, an zweiter Stelle das Artikelmerkmal-Mapping und an dritter Stelle die Vorlage. Merkmale, wie bspw. Marke, werden, wenn mehrfach gepflegt, nur einfach zu eBay hochgeladen. Hierbei wird der Wert aus der Option mit der höchsten Priorität übermittelt.


Mai 2016
Typ Verfügbar ab Modul Funktion Beschreibung
Fix Alle Pakete Statistik Export Hat bei einer Statistik ein Element den Wert 0, so wird dieser korrekt mit dem Wert 0 in Excel exportiert.
New Alle Pakete Faktura, Buchhaltung Artikel ein- und auslagern In der Maske "Artikel" –> "Ein- und Auslagern" ist es anhand der Funktion "Einlagern, Auslagern und Umlagern" möglich, Bemerkungen zu den Lagerbuchungen zu hinterlegen. Diese Bemerkungen sind ebenfalls in der Lagerhistorie ersichtlich.
New Alle Pakete Faktura Export Das Feld "Hersteller-ArtNr." im Artikel –> Reiter "Webshop" kann jetzt über den Exporter exportiert werden.
New Alle Pakete Faktura, Multimarkets, Buchhaltung Reihengeschäft Implementierung einer Reihengeschäfts-Logik für den Vertriebskanal Tradebyte.
New Alle Pakete Multimarkets Anbindung der Ricardo-Schnittstelle Ricardo.ch wird nun unterstützt und steht allen Kunden im Modul Multimarkets zur Verfügung. Die Anbindung kann direkt im Modul erfolgen.


April 2016
Typ Verfügbar ab Modul Funktion Beschreibung
New Alle Pakete PaymentManager Amazon Payment Neue Payment-Accounts können angebunden werden.
Fix Alle Pakete Buchhaltung Saldenvortrag Saldenvortragsbuchungen sind nun wieder im Kontenblatt aufgeführt.
New Alle Pakete Systemeinstellungen Actindo-Print-System Ausgabe einer Meldung unter "Druckaufträge", wenn eine PDF-Datei 128 MB überschreitet. Druckauftrag wird hierbei nicht an das APS übermittelt.
New Alle Pakete Multimarkets Amazon Spalte Fullfillment Channel und Leist.land sind jetzt standardmäßig eingeblendet.
New Alle Pakete Systemeinstellungen eBay Neue Einstellungsmaske zur Weitergabe der hinterlegten Artikelmerkmalen an eBay.
http://wiki.actindo.de/index.php?title=Bedienung_Multimarkets_eBay